Bach’s Hell.
The Sunny Side of Life

Bachs-Hell

Blauer Himmel. Sonne auf dem Gesicht. Freie Zeit. Augen zu. Unterwegs und angekommen.

Passt immer – zu jedem Tag und auch zu fast jedem Essen.

Ein unbeschwerter und leichter Genuss, ein Bier zum Kennenlernen, ganz easy, ein Blondes eben. Charakterisiert durch eine helle Farbe, wenig Bitterstoffe und ein ausgewogenes Verhältnis von Hopfen und Malz ist es ein beliebtes Bier für Debütanten oder einfach für den Durst zwischendurch.

BACH’S Hell ist das Ergebnis einer guten Balance zwischen den Heidelberger und Cara Hell Malzen sowie den Hallertauer Tradition und Tettnanger Hopfen.

Der brotig, malzig, leicht kräutrige Geschmack passt zu fast allem, ganz besonders empfehlen wir Steak, milden Käse und Salat.

BACH’S Hell sollte bei einer Temperatur von 7 bis 8 °C genossen werden.

World Beer Award Silver

Meiningers Craft Beer Award Frankfurt International TrophyFrankfurt International Trophy

Bierstil
Helles

Hefe
untergärig

Alkohol in vol.
5,0%

Besonderheiten

Verfügbarkeit
dauerhaft

Malzsorten
Heidelberger,
Cara Hell

Hopfensorten
Hallertauer Tradition,
Tettnanger

Farbe
2

Hopfen
2

Malz
5

Bitterkeit
1

Geschmackserlebnis
brotig, malzig, kräutrig

Speiseempfehlung
Steak, milder Käse, Salat

Trinktemperatur
7–8°C

Kategorie
aStarter

H
0,33ℓ
GTIN: 4260588420003

I
12x 0,33ℓ
GTIN: 4260588420041

J
20ℓ
GTIN: 4260588420607

K
30ℓ
GTIN: 4260588420089