Bach’s Dunkler Bock.
Starkes Komplimemt
für die Kehle.

Season Bock
Bachs-Dunkler-Bock

Eine Bar. Oder ein Fest. Eigentlich egal. Ist schön hier, auf der dunklen Seite.

Tiefschwarz, stark, cremig und süffig?

Ein Dunkler Bock wie er sein soll. Ein perfektes Herbst- und Winterbier mit dieser besonderen Note aus Biscuit, Malz und herber Schokolade. Zum Einsatz kommen die Malze Heidelberger, Cara Aroma und Cara Hell.

Der Hopfen – Hallertauer Tradition und Tettnanger – hält sich dezent im Hintergrund. Mit seinen schokoladigen Noten, Nuancen von Trockenfrüchten und seiner cremigen Textur ist der Dunkle Bock ein Bier für Kenner.

Als Essensbegleiter ideal zu Entrecote, Rouladen oder auch Bergkäse. Solo empfiehlt sich der Genuss am warmen Kamin oder in geselliger Runde. BACH’S Dunkler Bock ist von Oktober bis Dezember erhältlich.

Bierstil
Bock

Hefe
untergärig

Alkohol in vol.
7,5%

Besonderheiten

Verfügbarkeit
Oktober – Februar
So lange der Vorrat reicht!

Malzsorten
Heidelberger, Cara Aroma,
Cara Hell

Hopfensorten

Farbe
7

Hopfen
1

Malz
7

Bitterkeit
1

Geschmackserlebnis
malzig, trockene Früchte, cremig

Speiseempfehlung
Entrecote, Rouladen, Bergkäse

Trinktemperatur
10–12°C

Kategorie
a Kenner

H
0,33ℓ
GTIN: 4260588420034

I
12x 0,33ℓ
GTIN: 4260588420072

J
20ℓ
GTIN: 4260588420645

K
30ℓ
GTIN: 4260588420140