BACH’S GAME

Das Abenteuer-Spiel rund um gutes Bier und mysteriöse Rätsel. Jetzt Sixpack Cosmic Lager kaufen und Game (Spielbierdeckel) kostenlos dazubekommen. In allen teilnehmenden Märkten (u.a. Globus) und im Brauereiverkauf

Vorsicht,
frisch!

Bach’s Frischbier
<10°C. Jetzt im Markt bei:

globus
winefactory
schwamm

Frisch.
Zu dir.
Nach Hause.

8
9

Unser Frischbier Lineup.

Bachs Pils

PILS

Der Klassiker. Keine weiteren Fragen.

Bachs Hell

HELL

The sunny side of life.

Bachs Dunkler Bock

DUNKLER BOCK

Starkes Kompliment für die Kehle.

Bachs Bulldozer

BULLDOZER IPA

Bämm!

Bachs Cosmic Lager

COSMIC LAGER

Unverschämt entspannt.

Bach’s Frischbiere gehen über das Reinheitsgebot hinaus und sind unbehandelt. Das haben wir so in unseren Brauwerten festgehalten:

brauwerte
  • a Kleine Chargen (maximal 30 Hektoliter)
  • b Klassische Biere mind. 4 Wochen gereift
  • c Keine Verwendung von industriellen Hopfenextrakten
  • d Keine Verwendung von PVPP (Mikroplastik zur Stabilisierung und Klärung)
  • e Keine künstliche Filtration
  • f Keine Pasteurisation

Bach’s Frischbier-Heimat: Kohle, Stahl und Bier.

Das Saarland hat durch Kohle & Stahl – und tausende fleißige Arbeiter – eine lange Brauereigeschichte. Bier war Kulturgut, das lokal gebraut, und nach der Schicht in unzähligen Kneipen – beispielsweise am Neunkircher Hüttenberg – getrunken wurde.

In Neunkirchen gab es bis in die 90er-Jahre eine der größten Brauereien der Region: Die Schloss Brauerei braute über 150 Jahre lang, inspiriert vom Leben drumherum – Industrie, Eisen, harte Arbeit.

1997 endet diese Ära. Auch von den übrigen ehemals über 20 saarländischen Brauereien sind die meisten verschwunden. Bach’s greift die Tradition auf, und braut in der Stahl-Stadt Neunkirchen handwerklich Bier. Im Ambiente des Denkmals „Neunkircher Hütte“ produzieren wir ein Produkt, das dort zum Einen verwurzelt, zum Anderen zeitgemäß und zukunftsfähig ist.

Handwerklich gebraut. Im Herzen des Saarlands

Mehr

Bach’s greift die saarländische Do-It-Yourself-Mentalität auf – und produziert mit Liebe zum Detail ein authentisches Produkt.

Das Hopfenhelden-Magazin bringt es auf den Punkt: „Es geht bei Craft Beer immer irgendwie um Unabhängigkeit. Von Konzernen, von großen Brauereien. Es geht um Unterscheidbarkeit und Geschmacksvielfalt, um ungewöhnliche Braustile, besondere, manchmal lang vergessene Rezepturen. Es geht darum, kein beliebiges Massenprodukt zu sein, sondern Bier, das von Menschen und nicht Maschinen, von Hand und Herzen und nicht einfach nur, um Gewinn zu machen, gebraut wird.“ (Quelle: www.hopfenhelden.de)

In diesem Sinne möchten wir das bestmögliche Bier brauen, und in unbehandelter Form verfügbar machen.

Sämtliche Sorten bleiben unbehandelt. Auf in der Branche übliche Methoden wie die Pasteurisierung der Biere verzichten wir bewusst, und bringen unser Bier ausschließlich als Frischbier in den Markt.

Durch handwerkliche Produktion und Auslieferung in geschlossener Kühlkette verhelfen wir Klassikern wie Pils, Hell und Bock zu neuem Glanz.

Neben den klassischen Sorten schätzen wir internationale Bierstile wie IPA (India Pale Ale), die hopfenbetont sind und einen neuen Bier-Genuss bieten.

Bach’s Bulldozer IPA sowie Bach’s Cosmic Lager werden mit Aroma-Hopfen gebraut, die für tropische Noten und eine besondere Komplexität und Intensität sorgen. Unser IPA enthält nicht weniger als 8 Hopfen-Sorten – ein Geschmackserlebnis.

Dank der geschlossenen Kühlkette bis zum Kunden bleiben die Hopfen-Noten geschützt, und die Aromatik der Biere bestmöglich erhalten.

Bach’s. Natürlich Frischbier.

Wir bauen eine Brauerei.

Erfahrt direkt von Gründer und Inhaber Julian Bach vieles über die Entstehung und Entwicklung von Bach’s. Vom Start in der eigenen Familiengastronomie, über die erste Flasche, hin zum Bach’s Frischbier und alles was wir noch für euch vor haben. Das Ganze als Serie mit den aktuellen Themen und Herausforderungen der Brauerei. Kommt mit auf die Reise von Bach’s…

Jetzt auf Youtube!